Blick hinter die Kulissen - #2

Sind die Gläser und Flaschen gefüllt, werden sie in liebevoller Handarbeit etikettiert. Unsere Flaschen erhalten zudem noch eine kleine Mütze. Und natürlich darf auch die Qualitätskontrolle nicht fehlen.
 
In unseren Edelstahlfässern haben wir feinsten Essig mit handverlesenen Früchten über mehrere Wochen aromatisiert. Immer dann, wenn die Früchte reif waren.
Im Sommer haben wir mit Johannisbeeren angefangen – vom roten und schwarzen Johannisbeer-Essig ist aktuell nicht mehr ganz so viel da. Für die nächste Ladung müssen wir uns leider bis August gedulden. Nicht nur die Farbe des Fruchtessigs besticht, auch der Geschmack ist unnachahmlich. Nach diesem
Essig-Erfolg haben wir mit Orangen experimentiert. Das Ergebnis hat uns völlig überzeugt, so dass wir dann auch gleich Oliven- und Sonnenblumenöl aromatisiert haben. Natürlich alles bestens zum Salat, wir haben aber noch viele weitere Ideen für den Einsatz von Essig und Öl. Du auch?